Krippenfreunde Langenhaslach

Langenhaslacher Krippenausstellung vom 01.–10.12.2023 im Pfarrstadel

Die Vorbereitungen für die Krippenausstellung sind bereits im vollen Gange. Das Organisationsteam trifft sich regelmäßig und die ersten Anmeldungen sind schon eingegangen.

Eigentlich war geplant nach 2017 alle fünf Jahre eine Ausstellung zu organisieren. Doch die Pandemie machte uns wie so vielen Menschen einen Strich durch die Rechnung. Heuer ist es nun hoffentlich so weit.

Die Vorfreude ist bei allen Beteiligten groß. Es gilt an den großen Erfolg der letzten Ausstellung anzuknüpfen.

Verschiedene Aktivitäten der Krippenfreunde waren der Besuch der Ausstellung in Jettingen und ein besonderes Highlight war das Krippenschauen in Wattenweiler. Begleitet von zwei Wattenweiler „Krippler“ konnten wir verschiedene private Krippen bestaunen.

Die Krippenfreunde Langenhaslach

Image 1 Image 2
Image 3 Image 4

Abbau der Dachplatten in Mohrenhausen für unsere Dorfkrippe.

Image 1 Image 2
Image 1 Image 2

Die Vorbereitungen sind im vollen Gange.

An den drei Dorfeingängen von Langenhaslach machen die lebensgroßen Figuren auf die Krippen-Ausstellung aufmerksam.

3. Langenhaslacher Krippenausstellung vom 01.12 – 10.12.2023 im Pfarrstadel


Angespornt vom überwältigenden Erfolg der letzten Krippenausstellungen 2011 und 2017 mit über 2000 Besucher, laden die Krippenfreunde Langenhaslach dieses Jahr wieder zum Krippenschauen ein.

In der Zeit von Freitag, dem 01.12. bis Sonntag, dem 10.12.2023 können täglich von 14:00 bis 19:00 Uhr 52 Krippen im Pfarrstadel auf zwei Ebenen und der Galerie bestaunt werden. Gezeigt werden vielfältige Krippen unterschiedlichster Machart, es wurde jedoch wieder Wert darauf gelegt, dass nur Krippen von Langenhaslacher Familien, ehemaligen Langenhaslachern, bzw. ein Bezug zu Langenhaslach besteht, zur Ausstellung kommen.

Im angrenzenden Krippen-Stüble besteht die Möglichkeit zu einer Einkehr um bei Kaffee und Kuchen oder einer Brotzeit die Eindrücke noch auf sich wirken zu lassen.

Der Erlöse der Ausstellung kommt der Finanzierung eines barrierefreien Zugangs zur Pfarrkirche St. Martin in Langenhaslach zugute.

Informationen bzw. Anmeldungen für Gruppen außerhalb den Öffnungszeiten bei

Ernst Michalka Tel: 08283 – 1098 bzw. 0171 – 49 36 305

oder der Facebook Seite: Langenhaslacher Krippenausstellung

Für Busunternehmen können wir den „Landgasthof Bischof“ im zwei Kilometer entfernten Edelstetten empfehlen mit einer sehr guten bürgerlichen Küche.

Kontakt: www.landgasthof-bischof.de Tel: 08283 - 1779

Wir würden uns über viele Besucher aus Nah und Fern sehr freuen.

Die Krippenfreunde Langenhaslach

Zugriffe heute: 4 - gesamt: 3130.